Wir über uns - Was gibt es über die Feuerwehr im Waldachtal zu wissen ? 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gemeinde Waldachtal  

 

Waldachtal - die Gesamtgemeinde besteht seit 1. Juli 1974. Im weiten und lieblichen Tal der Waldach liegt die 6.000 Einwohner zählende Gemeinde, die sich heute aus den Ortschaften Cresbach, Hörschweiler, Lützenhardt, Salzstetten und Tumlingen zusammensetzt.

Am 09. April 2011 haben sich die Abteilungen Cresbach, Hörschweiler, Tumlingen und Lützenhardt freiwillig zur Abteilung Waldachtal zusammengeschlossen. Die Abteilung Salzstetten blieb weiterhin eigenständig.


Zum 31. Oktober 2016 quittierte die Abteilung Salzstetten den Dienst. Die Feuerwehr Waldachtal besteht somit nur noch aus der Abteilung Waldachtal.


Insgesamt leisten ca. 60 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner Ihren Dienst.

Mit dem Einzug in das neue Feuerwehrhaus im Herbst 2011 haben die alten Feuerwehrhäuser in den einzelnen Ortschaften ausgedient. Statt den verschiendenen Standorten sind in Waldachtal nun Fahrzeug und Gerät auf zwei Standorte verteilt.

Kommandant der Feuerwehr Waldachtal ist seit dem 10.03.2018 nun Marco Nofz. Seine beiden Stellvertreter sind Manfred Luz und Leo Wittich. 

 

 

Der Feuerwehrausschuß besteht seit dem Frühjahr 2018 aus folgenden Mitgliedern: 

 

V.l.n.r.: Manfred Luz, Michael Krüger, Marius Beilharz, Simon Hauser, Matthias Morlock, Jochen Frey, Patrick Fischer, Leo Wittich, Peter Rudel, Marco Nofz, Sigi Störzer (nicht auf dem Bild: Gottfried Randecker).

 

 

 

Struktur der Feuerwehr Waldachtal - Organigramm 

 

Für Feuerwehr Waldachtal können Sie nachfolgend die Organisationsstruktur in der Form eines Organigramms anschauen:

 

Organigramm
Feuerwehr Waldachtal

 

 

 

 

 

 

NOTRUF

FEUERWEHR

UND RETTUNGSDIENST

112